Impressum - Rechtsanwaltskanzlei Liesen

Direkt zum Seiteninhalt

Impressum

 
Gesetzlicher Hinweis
 
Rechtsanwaltskanzlei Liesen („Einzelfirma“)
Rechtsanwalt Markus Liesen
Am Geusfelde 7
51519 Odenthal
Tel. 02174 / 89 66 810
Fax 02174 / 89 66 832
E-Mail: Post @ RALiesen.de
USt-IdNr: DE286374082

Zugelassen durch die Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Köln, Riehler Str. 30, 50668 Köln, Tel. 0221-973010-0 Fax. 0221-97 30 10-50 kontakt@rak-koeln.de als Rechtsanwalt bzw. Rechtsanwältin in der Bundesrepublik Deutschland. Deren Vorstand ist zugleich die Aufsichtsbehörde gem. § 73 Abs 2 Nr. 4 BRAO.

Die Berufsrechtlichen Regelungen, die für unsere Tätigkeit gelten, sind die
  Berufsordnung BORA
  Rules of Professional Practice - Version of 1.3.2010
  Fachanwaltsordnung FAO
  Archiv (ältere Fassungen)
  Bundesrechtsanwaltsordnung(BRAO)
  The Federal Lawyers´Act (Stand: 01.06.2007)
  Das Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte    
  (Rechtsanwaltsvergütungsgesetz - RVG)
Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft insbesondere in EURAG CCBE- Berufsregeln)
    Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland
    Law Implementing the Directives of the European Community (pdf) pertaining
    to the professional law regulating the legal profession
    Geldwäschebekämpfungsgesetz (GwG): Interne Sicherungsmaßnahmen – Anordnung  
    der Bundesrechtsanwaltskammer nach § 9 Abs. 4 Satz 2 GwG
    Verhaltensempfehlungen für Rechtsanwälte im Hinblick auf die Vorschriften   
    des Geldwäschebekämpfungsgesetzes (GwG) und die Geldwäsche, § 261 StGB
    Liste der gleichwertigen Drittstaaten nach §§ 5 Abs. 2 Nr. 1 und 3, 6 Abs. 2
    Nr. 2, 7 Abs.1 und 12 Abs. 1 Nr. 2 und 4 GwG und Summary record
Verordnung über die Rechtsanwaltsverzeichnisse und die besonderen eletronischen Anwaltspostfächer
Diestleungs- Informationspflichten-VO (DL-InfoV)
Telemediengesetz

Sie finden die aktuellen Daten hierzu auf den Seiten der Bundesrechtsanwaltskammer. Der schnellste Weg dorthin führt über diesen Link: www.brak.de genauer unter www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/
 
Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000 Euro zu unterhalten. Die Berufshaftpflichtversicherung besteht bei der Allianz Versicherungs-AG in 10900 Berlin Tel. 040/69469-63230 Fax 01802/400-101. Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in den Mitgliedsländern der Europäischen Union und genügt so mindestens den Anforderungen der § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO), § 67 Steuerberatungsgesetz (StBerG), §§ 51 ff. Verordnung zur Durchführung der Vorschriften über Steuerberater, Steuerbevollmächtigte und Steuerberatungsgesellschaften (DVStB), § 54 Wirtschaftsprüferordnung (WPO) in Verbindung mit der Verordnung über die Berufshaftpflichtversicherung der Wirtschaftsprüfer und vereidigten Buchprüfer (WPBHV).
 
Für die Schlichtung von Streitigkeiten gibt es die Möglichkeit den Ombudsmann in Berlin anzurufen (www.schlichtungsstelle-der-rechtsanwaltschaft.de) oder aber über die örtliche Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Köln, Riehler Str. 30, 50668 Köln, Tel. 0221-973010-0 Fax. 0221-97 30 10-50 kontakt@rak-koeln.de schlichten zu lassen.
   
Seit dem 09.01.2016 gilt zudem die sog. ODR-Verordnung (Verordnung (EU) Nr. 524/2013). Diese sieht die Einrichtung einer europäischen Onlinestreitbeilegungs-Plattform (OS-Plattform) zur außergerichtlichen Regelung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmen bei Online-Käufen vor und soll insbesondere innerhalb der EU helfen Streitigkeiten einvernehmlich beizulegen. Diese erreichen Sie unter dem Link: http://ec.europa.eu/consumers/odr/
 
 
 
 

   
(c) 2011-2019
Zurück zum Seiteninhalt